logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

29.11.2019 · Fachbeitrag · Arbeitsrecht

„Low Performer“ in der Apotheke: Wie viel Leistung kann der Arbeitgeber verlangen?

| Es kommt nicht selten vor, dass ein Arbeitgeber andere Erwartungen an die Arbeitsleistung des Arbeitnehmers stellt als dieser zu erfüllen vermag. Sogenannte „Low Performer“ können hohe wirtschaftliche Einbußen für die Apotheke bedeuten und sich wie ein rotes Tuch auf den Betriebsfrieden auswirken. Aber gilt der Grundsatz: keine Arbeitsleistung = keine Vergütung? Und welche ggf. weiteren Möglichkeiten stehen dem Apotheker zur Verfügung, um einer Schlecht- oder Nichtleistung zu begegnen? |