logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

05.01.2018 · Fachbeitrag · Kostenerstattung

Versicherung kürzt beim Sinuslift die GOZ-Nr. 9100 – wie kann man reagieren?

| Wieder einmal kommt ein Patient mit einer Mitteilung seiner privaten Krankenversicherung in die Praxis, die nicht alle Rechnungsposten im tariflichen Rahmen erstattet hat. In diesem Fall wurden die Kosten für den Kieferkammaufbau mit autologem Knochenblock neben einem externen Sinuslift nicht übernommen. Laut der Deutschen Beamten Versicherung (DBV) ist das nur in Ausnahmefällen indiziert. Wer hat Recht? PI zeigt die Fehler bei der Rechnungslegung auf und erläutert die korrekte Vorgehensweise. |

Das IWW in Zahlen

mehr zum IWW Institut